D E
A A
Reichsinsignien © hmf Foto Jörg Baumann

Reichsinsignien © hmf Foto Jörg Baumann

Sonntag 29. Mai 2016 15:00 Uhr

Die Insignien der Macht - Die Reichskrone und was sie für das mittelalterliche Frankfurt bedeutete

Im 12. und 13. Jahrhundert residierten die deutschen Herrscher im Saalhof, wenn sie in Frankfurt weilten – so etwa Friedrich Barbarossa, der hier 1152 zum König gewählt wurde. Die dialogische Führung findet im Untergeschoss des Saalhofs statt, wo auf über 250 Quadratmetern das mittelalterliche Frankfurt wieder lebendig gemacht wird. Besonderes Augenmerk liegt auf den Kopien der mittelalterlichen Reichsinsignien – Zepter, Reichsapfel und Reichskrone.

 

Führung mit Marita Pastoors

Eintritt: (7 € / 3,50 €) + 2 €

Treffpunkt: Foyer des hmf

 

Mai  Juni  Juli  


Sonntag 29. Mai 2016 15:00 Uhr

Die Insignien der Macht - Die Reichskrone und was sie für das mittelalterliche Frankfurt bedeutete

Führung mit Martina Pastoors


Dienstag 31. Mai 2016 14:30 Uhr

Einblick in die Bibliothek der Alten

Kurzpräsentation mit Ernst Neubronner


Dienstag 31. Mai 2016 15:30 Uhr

Lisbeth Windsor zeigt die Highlights des hmf

Führung mit Bäppi La Belle